BRUNNER Holzsolarhaus – das Klimaschutzhaus
Home
Klimaschutz
Brunner-Holzsolarhaus
Links
Impressum



BRUNNER Holzsolarhaus – das Klimaschutzhaus

Der Traum vom eigenen Haus, wer träumt Ihn nicht. Doch unkalkulierbar weiter steigende Energiepreise könnten den Traum auch schnell zum Alptraum werden lassen. Deshalb entwickelt, plant und baut seit 1993 ein Netzwerk von Technikern, Architekten, Ingenieuren und Handwerksmeistern unter der Leitung von Dipl.-Ing Arndt Brunner aus Morgenröthe Rautenkranz hochwertige Energiesparhäuser. Das Spezialistenteam besitzt inzwischen die Facherfahrung und das know how von über 140 realisierten Vorhaben. Die ständig steigenden Energiepreise bestätigten die Richtigkeit der konsequenten ,vorausschauenden und kontinuierlichen Entwicklung zu immer weniger benötigter Heizenergie . Im Jahr 2005 wurde dann unter dem Dach der BRUNNER GmbH das „ Holzsolarhaus“ entwickelt und bereits mehrfach erfolgreich realisiert. Das Hauskonzept steht auf drei Säulen: einem optimalen Wärmeschutz im KfW 40 Energiesparhaus, einer intelligenten Haustechnik und einer Solarstromanlage .
Das Haus wird in moderner hochgedämmter Holzständerbauweise errichtet und funktioniert wärmebrückenfrei wie eine große „Thermoskanne“. Die Fenster haben eine Dreischeibenwärmeschutzverglasung ,die mit Edelgas gefüllt ist.
Die Wärmedämmung entspricht höchsten Standards, so dass kaum Heizenergie verloren geht. Neben den intensiven Wärmeschutzmaßnahmen besitzt das Holzsolarhaus eine genau auf den minimalen Energieverbrauch fein abgestimmte einfache Haustechnik. Ein kleines Wärmepumpenkompaktgerät mit nur noch 600 W Anschlußleistung übernimmt die Funktionen Heizung, Warmwasserbereitung und Komfort-Wohnraumlüftung und sorgt damit für gute saubere Raumluft und spürbar angenehme Behaglichkeit . Kernelement des Holzsolarhauses ist eine Photovoltaikanlage, die ohne Umweltbelastung sauberen Strom erzeugt. Mit der 20 Jahre gesetzlich garantierten Einspeisevergütung dieser Anlage werden alle anfallenden Energiekosten im Haus gedeckt, einschließlich des Stromes für Heizung, Warmwasser und Haushaltstrom, sowie in Zukunft auch der Strom für den Betrieb eines Elektroautos. Ein solches Auto fährt im Jahr mit dem restlichen sauberen Strom ca. 15 000 km und das völlig ohne Diesel oder Benzin und ohne Co2- Ausstoß ! Montiert man eine Ganzdachanlage mit etwa 10 kWp Leistung, wird mehr Strom durch die Sonne produziert, als im Haus selbst verbraucht wird. In dieser Kombination ist das Holzsolarhaus nicht nur ein sehr gutes Energiesparhaus, sondern bereits ein Energieüberschußhaus . Der Hausherr ist damit langfristig unabhängig ! Er benötigt KEIN Oel, KEIN Gas, KEINEN teuren Sprit für sein Auto und wohnt kostenlos und sehr behaglich bei mietähnlicher Monatsbelastung ! Das Bankkonto freut sich und unsere Umwelt wird mit der Vermeidung von etwa 6000 kg Co2 Treibhausgas im Jahr deutlich entlastet. Genauere Informationen zu den Vorteilen beim Bau eines Klimaschutzhauses und zum ganzen Klimaschutzkonzepz erhalten Sie im Beratungszentrum in 08262 Morgenröthe- Rautenkranz, Bahnhofstraße 3A ( gleich neben der neuen Raumfahrtausstellung ) und unter Telefon 037465 41752 und www. brunner-holzhaus.de